Vitality Synbiotic 10 AAD

Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke /Bilanzierte Diät) Zur Diätetischen Behandlung der Antibiotika-Assozierten Diarrhoe und der CDAD.

14 Portionen a 5g

Diätetisches Lebensmittel
für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät)
Zur diätetischen Behandlung der Antibiotika-Assoziierten
Diarrhoe und der CDAD.
Mit hochaktiven Darmsymbionten

28 Portionen a 5g

Diätetisches Lebensmittel
für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät)
Zur diätetischen Behandlung der Antibiotika-Assoziierten
Diarrhoe und der CDAD.
Mit hochaktiven Darmsymbionten

Das Pro zum Antibiotikum

- Begleitend zur Antibiotikatherapie – speziell bei durch Antibiotika
  ausgelöstem Durchfall

- Unterstützt die Regeneration der Darmflora nach  Antibiotikatherapie
  durch speziell aktivierte,
magensäureresistente Bakterien

Fast 50 Prozent aller Patienten leiden oft wochen- und jahrelang unter den
Nebenwirkungen von Antibiotika, vor allem unter Durchfällen (AAD = durch
Antibiotika ausgelöste Durchfälle). Neueste Studien zeigen, dass Vitality
Synbiotic 10 AAD durch seine 10 speziell ausgewählten, vermehrungsfähigen
Bakterienstämme die Antibiotika-assoziierte Diarrhoe bekämpft. Dies geschieht
u.a. durch die Senkung des pH-Werts im Darm, sodass sich krankmachende Keime
wie z. B. Clostridium difficile nicht vermehren können und deren Ausschüttung von
Toxinen reduziert wird. Gleichzeitig kann sich die Darmflora regenerieren und für
eine intakte Darmbarriere sorgen.

BAKTERIENSTÄMME
- Lactobacillus acidophilus W55
- Lactobacillus acidophilus W37
- Lactobacillus paracasei W72
- Lactobacillus rhamnosus W71
- Enterococcus faecium W54
- Lactobacillus salivarius W24
- Lactobacillus plantarum W62
- Bifidobacterium bifidum W23
- Bifidobacterium lactis W18
- Bifidobacterium longum W51
Sicherheit, Stabilität und Vermehrungsfähigkeit durch wissenschaftliche Forschung garantiert.

Keimzahl
5 Milliarden (5 x 10^9) KBE pro Beutel (KBE = koloniebildende Einheiten)
Matrix zur Aktivierung und Stabilisierung der Bakterien
Zutaten: Maisstärke, Maltodextrin, Inulin, Kaliumchlorid, Bakterienstämme, Magnesiumsulfat,
Fructooligosaccharide (FOS), Enzyme (Amylasen), Vanillearoma, Mangansulfat

Verzehrempfehlung
Während der gesamten Antibiotika-Therapie 2 x täglich 1 Beutel Vitality Synbiotic 10 AAD
(= 5 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten, nochmals
umrühren und dann trinken. Nach der Antibiotika-Therapie möglichst noch 14 Tage lang
1 x täglich 1 Beutel einnehmen.

Tipp
Da Vitality Synbiotic 10 AAD das Milieu im Darm sehr positiv beeinflusst, ist es sinnvoll, bei
Krankenhausaufenthalten täglich 1 Beutel einzunehmen.