Vitality Synbiotic Migräne

Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät).

30 Beutel á 3 g

Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung der Migräne und starker Kopfschmerzen (zur Reduktion von Intensität und Häufigkeit) sowie von seelischen Verstimmungszuständen.

Vitality Synbiotic Migräne

Im Laufe des Patienten-Lebens lernen Betroffene natürlich, mit ihren „Kopfgewittern“ umzugehen – so gut es eben geht. Die üblichen Medikamente zur Akuttherapie sind dauerhafte Wegbegleiter und sind nicht mehr wegzudenken, um trotz eines Migräne-Anfalls im Alltag soweit als möglich „funktionieren“ zu können.

Viele Patienten bekommen auch bereits vorbeugende Medikamente verschrieben: Zwar lässt sich die Migräne damit manchmal in den Griff bekommen, allerdings weist die Prophylaxe-Therapie vor allem bei dauerhafter Einnahme eine ganze Reihe an Nebenwirkungen auf: Schwächegefühl, Schwindel, Übelkeit, Durchfall, Blutdruck- oder Herzprobleme können auftreten. Dies kann im Alltag ebenso einschränken wie die Migräne selbst. Dazu kommt, dass die Stimmung leidet, wenn man ständig mit der Angst vor Migräne- und Kopfschmerzattacken lebt. Außerdem haben Untersuchungen gezeigt, dass Migräne und Depression unter Umständen sogar eine gemeinsame genetische Komponente haben – kein Wunder, dass diese beiden Krankheiten häufig gemeinsam auftreten.

Vitality Synbiotic Migräne ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zur diätetischen Behandlung von Migräne und starker Kopfschmerzen (zur Reduktion von Intensität und Häufigkeit) sowie von seelischen Verstimmungszuständen. Das Produkt weist folgende Eigenschaften und Merkmale auf, denen es seine Zweckbestimmung verdankt:

  • Zufuhr von 8 spezifisch ausgewählten Bakterienstämmen
  • zur Stärkung der Darmbarriere
  • zum Zweck der diätetischen Behandlung von Migräne und seelischen Verstimmungszuständen 

Studien mit Vitality Synbiotic Migräne belegen:

  • Signifikante Reduktion von Intensität und Häufigkeit der Migräne sowie gesenkter Bedarf an Schmerzmitteln
  • Signifikante Reduktion von seelischen Verstimmungszuständen und deutliche Verbesserung der Lebensqualität

BAKTERIENSTÄMME
Lactobacillus casei W56
Lactobacillus acidophilus W37
Lactobacillus brevis W63
Lactococcus lactis W58
Bifidobacterium lactis W52
Lactococcus lactis W19
Lactobacillus salivarius W24
Bifidobacterium bifidum W23

Keimzahl
8 Bakterienstämme mit mindestens 7,5 Milliarden Keimen pro 1 Portion (= 3 g)
Zutaten: Maisstärke, Maltodextrin, Pflanzenprotein, Kaliumchlorid, Bakterienstämme*, Magnesiumsulfat, Enzyme (Amylasen), Mangansulfat
Frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.
Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit

Verzehrempfehlung 
1 x täglich 1 Beutel Vitality Synbiotic Migräne (= 3 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück oder abends kurz vor dem Schlafengehen. Um einen spürbaren Effekt zu erzielen wird die Einnahme von Vitality Synbiotic Migräne über mindestens 2-3 Monate empfohlen.