Vitality Synbiotic FLORA plus+

 

Für wen ist Vitality Synbiotic FLORA plus+ geeignet?

Das empfindliche Gleichgewicht der Scheidenflora kann schnell ins Wanken geraten. Grund dafür können Stress (z.B. vor dem Urlaub), erhöhte bakterielle Belastung (z.B. im Freibad), ein geschwächtes Immunsystem (z.B. durch Klimaanlagen), Medikamente wie Antibiotika oder übertriebene Intim-Hygiene sein. Ist die Vaginalflora aus der Balance geraten, werden die wichtigen Laktobazillen reduziert und können ihrer Schutzfunktion nicht mehr ausreichend nachkommen. Diese Milchsäurebakterien sind in einer gesunden Vaginalflora für den sauren pH-Wert verantwortlich, der schädliche Mikroorganismen daran hindert, sich im Intimbereich breit zu machen. Sind diese wichtigen Laktobazillen reduziert, steigt der pH-Wert und krankmachende Bakterien und Pilze können sich unerwünschte Keime leicht vermehren – ein Ungleichgewicht, eine Dysbiose entsteht. Das Resultat: Ein Brennen und Jucken in der Scheide, häufig begleitet von unangenehm riechendem Ausfluss.

 

Wie funktioniert Vitality Synbiotic FLORA plus+?

Die speziell ausgewählten Laktobazillen-Stämme in Vitality Synbiotic FLORA plus+ regulieren den Schutzschild der Vaginalflora nachhaltig, stoppen krankmachende Keime und unangenehme Symptome, wie Jucken, Brennen und übelriechender Ausfluss gehören der Vergangenheit an.

Bei der Entwicklung von Vitality Synbiotic FLORA plus+ war die Auswahl der richtigen Stämme ein wesentliches Kriterium. In einem schrittweisen Auswahlprozess wurden exakt jene 4 Laktobazillus-Stämme identifiziert, die nachweislich besonders großen Einfluss auf die Gesundheit der Vaginalflora haben, sich nachhaltig im Intimbereich ansiedeln und dadurch besonders effektiv das Wachstum von unerwünschten Keimen hemmen.

Die 4 wissenschaftlich erforschten Bakterienstämme in Vitality Synbiotic FLORA plus+

  • sind Bestandteil der gesunden Vaginalflora
  • gleichen einen Mangel an Lactobazillen in der Vaginalflora aus
  • sind in der Lage sich im Vaginalbereich anzusiedeln
  • hemmen das Wachstum unterschiedlicher Pathogene im Vaginalbereich

Einen wesentlichen Betrag zum Wohlgefühl der Frauen leistet Vitality Synbiotic FLORA plus+ durch seine einfache Anwendung – einfach trinken. Die orale Therapie der gestörten Vaginalflora ist für Frauen eine innovative Möglichkeit, ihren Intimbereich auf natürliche Art und Weise wieder in Balance zu bringen – für mehr Lebensqualität und ganz ohne unerwünschte Störungen (z. B. durch chemische Stoffe in Kapselhüllen) in diesem sensiblen Bereich.

Die speziell ausgewählten Laktobazillen-Stämme in Vitality Synbiotic FLORA plus+ regulieren den Schutzschild der Vaginalflora nachhaltig, stoppen krankmachende Keime und unangenehme Symptome, wie Jucken, Brennen und übelriechender Ausfluss gehören der Vergangenheit an.

Packungsgrößen

14 Beutel à 2 g
28 Beutel à 2 g

Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zum Diätmanagement bei einer gestörten Vaginalflora (Dysbiose), wie sie u. a. bei bakterieller Vaginose auftritt.

1-2 x täglich 1 Beutel Vitality Synbiotic FLORA plus+ (= 2 g) in ca. 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme auf möglichst leeren Magen.

Wenn Sie Vitality Synbiotic FLORA plus+ 2 x täglich einnehmen (z. B. bei einer hartnäckigen oder immer wiederkehrenden Dysbiose der Vaginalflora), empfiehlt sich die Anwendung vor dem Frühstück und vor dem Abendessen.

Maltodextrin, Fructo-Oligosaccharide (FOS), Bakterienstämme*, Maisstärke

*4 humane Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro 1 Portion (= 2 g) und 10 Milliarden Keimen pro 2 Portionen (= 4 g):
Lactobacillus crispatus LBV88
Lactobacillus rhamnosus LBV96
Lactobacillus gasseri LBV150N
Lactobacillus jensenii LBV116

Frei von Hormonen, tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.
Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit.

pro 2 g (= 1 Port.) 4g 100 g
Brennwert 32,58 kJ
7,68 kcal
65,16 kJ
15,36 kcal
1.629 kJ
384 kcal
Fett 0,01 g 0,03 g 0,70 g
davon gesättigte Fettsäuren <0,01 g <0,01 g <0,05 g
Kohlenhydrate 1,85 g 3,70 g 92,50 g
davon Zucker 0,13 g 0,26 g 6,42 g
Eiweiß 0,04 g 0,07 g 1,80 g
Salz 0,40 g 0,79 g 19,80 g
pro 2 g (= 1 Port.) 4g 100 g
Vitamin C 1,18 mg 2,36 mg 59,00 mg
Natrium <0,01 mg <0,01 mg 0,02 mg
Mangan <0,01 mg <0,01 mg <0,01 mg